Trendige Frauenjacken

Für sämtliche Gelegenheiten und Jahreszeiten gibt es in etlichen Farbtönen, Stoffen und Schnittformen die richtige Damenjacke. Je nach Stil und Geschmack lassen sich sportive wie auch schicke Variationen finden. Die Schnittform reicht bei Frauenjacken von eng sowie taillenbetont bis weit und geradlinig. Klassische Damenjacken eignen sich exzellent zur Kombination mit Geschäftsoutfits oder für besondere Anlässe wie z. B. Eheschließungen. Zum Alltagslook taugen sportive Jacken. Damen mögen hierbei derzeit besonders die trendigen Blousons.

In jeder Jahreszeit existieren eine Vielfalt an modernen Frauenjacken.

Im Sommer lassen sich leichte Jacken aus Baumwolle oder Kunstfastern angenehm anziehen. Sie werden entweder mit Kragen oder Aufschlag, kurz- oder langärmelig, mit Knöpfen oder Zippverschluss angefertigt. Übergangsjacketts haben in der Frühlingszeit und Herbst Hochkonjunktur. Sie taugen für kühle Nächte und feuchte Perioden. Lockere Jacken aus Jersey oder Fleece sowie auch eine Jacke aus Jeans sind hierbei ideal geeignet.

Frauenjacken für den Herbst

Elegante Anoraks, zeitlose Parka oder dick gewebte, niedliche Strickjacken lassen jede Dame in der Herbstzeit schön erscheinen in Verbinung mit einer eleganten Korktasche, welche sich als gute Alternative dafür zeigen, sind widerstandsfähige Lederjacken. Bei Niederschlag bietet sich eine regendichte Funktionsjacke an. Sie ist trotz Atmungsaktivität sowohl winddicht als auch wasserabweisend sowie mit vielfältigen Arten von Knöpfen, Tunnelzügen sowie Taschen und Kapuzen zum Abtrennen oder Verstecken ausgestattet. Softshelljacketts sind sehr anschmiegsam und daher äußerst angenehm zu tragen.

Wärmende Damenjacketts für den Winter

Bei Schnee und Eiseskälte sind mollige Winterjacken unentbehrlich. Vor eisigen Temperaturen und Regen schützen kuschelige Daunenjacken mit Mütze und wattierte Steppjacken. Mäntel und Jacken, die aus Fleece angefertigt werden, besitzen häufig moderne Details wie zum Beispiel Kunstpelzkapuzen und halten Damen ausgesprochen warm. Auch aus Schurwolle angefertigte Tweed- und Bouclé-Jacken sowie angenehme Webpelzjacken sind stets up to date und ideale Damenbegleiter bei frostigen Temperaturen.

Blusenjacken für Frauen – Trendsetter für den Übergang

Zum derzeitigen Revival der neunziger Jahre Mode passen die hipen Blusenjacken meisterlich. Grafiken und aufgestickte Blüten machen sie zum stylischen Höhepunkt und zur optimalen Ergänzung von Jeanshosen und Ankle-Booties. Minder auffallende Ausführungen sind für den Alltag bestens geeignet.

Die Jeansjacke kommt in den warmen Monaten als trendiger, sportlicher Überzieher zum Gebrauch. Allover- Jeans- Outfits sind deswegen kein Thema. Sexy Jeanshosen im 90er Mom- oder Boyfriend-Style und ein leicht sitzendes Jeanshemd sind dazu hervorragend geeignet. Schöne Sommerkombis bestehen beispielsweise aus Hotpants mit Top oder einem Kleidchen mit High-Heels und einer knappen, figurbetonten Jeansjacke.

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *